25. Heidelberger Theaterwerkstatt

Von Slam bis Viewpoints – das Fortbildungsfestival

Zum 25. Mal veranstaltet die Theater- und Spielberatung die Heidelberger Theaterwerkstatt. Auch in diesem Jahr haben wir renommierte Theaterkünstler/innen und Fachleute für die Leitung der 7 Workshops gewinnen können. Besonders möchten wir auf das Theaterfest am Samstagabend mit Präsentationen der Workshops, Imbiss und Tanz hinweisen.

Kursgebühren

130,– Euro

Ermäßigungen:

    • Referendare und Rentner (Nachweis): 110,– Euro
    • Schüler und Studenten (Nachweis): 80,– Euro

Die Kursgebühr wird bei Online-Anmeldung nach Aufforderung per Überweisung bezahlt.

 

Kursort

St. Raphael-Schulen, Roonstraße 1-5, 69120 Heidelberg

Kurszeiten

      • Freitag 13.10.2017, 16:00 – 19:00 Uhr
      • Samstag 14.10.2017, 9:30 – 12:30 Uhr und 14:00 – 18:00 Uhr
      • ab 19:00 Uhr: Theaterfest in der Aula mit Workshop-Präsentationen, Imbiss, Getränken und Musik
      • Sonntag 15.10.2017, 9:30 – 13:30 Uhr

Geringfügige Änderungen der Kurszeiten sind den jeweiligen Kursleiter/innen vorbehalten. Wir freuen uns über zahlreiche Anmeldungen und wünschen Ihnen bei der Auswahl viel Spaß! Nach dem 25.09.2017 senden wir Ihnen eine Teilnahmebestätigung.

 

Programm 2017

 

Kurs 1

Vom Tagtraum zum Traumtag

Poetry Slam

Leitung: Bas Böttcher

Details bei Facebook

Kurs 2

Tanz und Text

Methodik und Wirkung des Tanztheaters

Leitung: Katja Maul

Details bei Facebook

Kurs 3

Faszination der Masken

Die Kraft der Maske und Improvisation

Leitung: Steve Jarand

Details bei Facebook

Kurs 4

Was weckt meine Phantasie als Regisseur?

Der Regie-Workshop

Leitung: Yvonne Racine

Details bei Facebook

Kurs 5

Körper-Stimme-Präsenz

Schauspiel, Stimme und Präsenztraining

Leitung: Miriam Platzek

Details bei Facebook

Kurs 6

Hier und Jetzt!

Die Viewpoints-Technik

Leitung: Martin Carnevali

Details bei Facebook

Kurs 7

Intervenieren! Politik und Theater

Politische Themen mit Theater entwicklen

Leitung: Tom Wolter

Details bei Facebook

 

Zur 25. Heidelberger Theaterwerkstatt anmelden >>